eBook auf dem Kindle

 





 


Taschenbuch über kdp von Amazon


 

 

 

Taschenbuch über kdp von Amazon

 

 

 


 

 

 

Kommentar von - Drei Lockenkoepfe


Kindle Unlimited
buecher_bewertungen1

 

 

Marys Tagebuch - kindle unlimited













 

Frankfurter Buchmesse Oktober 2012







Leipziger Buchmesse 2012



 

                         


 

Marys Tagebuch


 

Vorwort   

 

Meine Schulzeit war vorbei und ich hoffte nach dem Umzug zu meiner Oma, dass mir ein tolles Studentenleben bevor stünde. Ich erwartete Partys ohne Ende, es sind schließlich die letzten Schulferien meines Lebens, und die musste man einfach genießen. Doch wer kann mit 18 Jahren wirklich sagen, wie sein Lebensweg verläuft? Kann man die gewollte Richtung beibehalten oder kommt man im Laufe seines Lebens in einen Kreisverkehr und weiß nicht, welchen Weg man einschlagen soll, um an sein gewünschtes Ziel zu kommen?

   Ich, Mary Meyers, aus der sächsischen Provinz, wusste was ich will. Bis jetzt fuhr ich in Begleitung meiner Eltern auf der Straße des Lebens immer nur geradeaus. Nun bin ich umgestiegen, fahr ab jetzt in meiner eignen Spur. Dachte ich.

   Doch nun stehe ich hier fassungslos auf einer Wiese und blicke entsetzt in die Richtung, in der bis jetzt das Haus meiner Oma stand. Es ist verschwunden; nicht mehr zu sehen, so, als ob eine riesengroße Tarnkappe übers ganze Haus gezogen wurde.

   Ich versuche, mich zu orientieren, laufe vorsichtig über die Wiese, stolpere plötzlich über einen Gegenstand, den ich nicht sehe, und verliere den Halt. Im schnellen Fall stoße ich gegen ein unsichtbares Hindernis. Durch meinen heftigen Sturzflug springt eine Tür auf und ich liege unerwartet und zutiefst erschrocken mit meinen Beinen über den drei Treppenstufen und mit dem Oberkörper in Oma Lottis Küche.  Wow, was ist hier und jetzt mit mir, beziehungsweise mit dem kleinen Garten nur geschehen? Oma Lotti hatte mir während ihrer Abwesenheit Haus und Hof anvertraut und nichts von einem Wald und einer Wiese im Garten erwähnt. Oder hab ich wieder mal nicht richtig zugehört?

   Ein Geschehen, unerwartet, irreal, beunruhigend.

   Und was nun?

  Vergessen, verdrängen, denn was nicht sein kann, kann nicht sein. Oder bin ich jetzt etwa völlig durchgeknallt? Es graust mir bei dem Gedanken, dass entweder mit mir oder mit dem Garten etwas nicht stimmt. Doch ich kann mich dem unwirklichen Geschehen nicht entziehen. Ich entschwinde in Zeit und Raum und es wird für mich in den nächsten Wochen das Gänseblümchen genauso wichtig werden, wie die Margerite. Graue Sackleinenkleider werden zu meinen modischen Accessoires gehören und ich werde zur Heldin, weil mein dürftiges Wissen über Krankheiten vermutlich ein Leben rettet. Mein Name wird Verwirrung stiften. Ich versinke im Chaos der Gefühle, erlebe meine persönliche Hölle und das einfach nur, weil Männer in meinem Leben plötzlich eine große Rolle spielen.

   Doch ich will versuchen, diese groteske Angelegenheit in den Griff zu bekommen - und versage vorerst kläglich,

   ... denn man darf nicht mit dem Schicksal spielen

   ... und man sollte auf keinen Fall die Geschichte ändern.


 *****

 

Blog - buecher_bewertungen1


 *****

 

Kommentare auf Lovelybooks

 



 

Buchmesse Frankfurt Oktober 2013
Mit meiner Verlegerin

Buchmesse Frankfurt

                   Oktober 2013

 

Marys Tagebuch Taschenbuch
Marys Tagebuch als Taschenbuch - 2. Auflage

 

 

 

 

Lesezelt auf der Frankfurt Buchmesse im Oktober 2013

 

Buch Wien November 2012

 

Buch Wien 2012

 

 

 

 

Frankfurt Buchmesse Oktober 2012

 

 

 




 

Vorstellung "Marys Tagebuch"

Leipziger Buchmesse März 2012                                                                                                                                   

Leipziger Buchmesse 2012



 

 

 

 


  


 


 

  

 

Marys Tagebuch
Marys Tagebuch bei Amazon im Kindle-Shop

 


Marys Tagebuch Taschenbuch
Paperback - 2. Auflage vom Projekte-Verlag

 
 

Marys Tagebuch
Hardcover - 1. Auflage


 

 

 

 

 


 

 


 


 

















 

Frankfurter Buchmesse Oktober 2013


 





























 

 

 

Kunst in der Kirche in Frankfurt am Main - September 2012


 

Weihnachtsmarkt in Frankfurt Berkersheim









 

 

 

 


Leipziger Messe